Built with Berta.me

  1. 'Besitzen' scheint mir ein träges Tunwort zu sein.

    Vielleicht sollte man es von der Gruppe der Tunwörter in die Gruppe der Thunfische hieven. Dann wird es irgendwann hängen bleiben im Netz, und kleingehaegselt, und in Dosen gequetscht und uns (auch zum Fraß) vorgeworfen. Dann besitzt es für einen flutschigen Moment unseren Verdauungsapparat und kommt letztendlich doch da hin wo es hingehört, in die Schüssel.
    Die darf gerne besessen werden, ordentlich bitte, sonst geht alles daneben und dann hat man die nächste Sauerei.

    Besitzen kann also durchaus auch ein tatkräftiges Tunwort sein.
    Man nehme: es wörtlich.


    Besitz (reimt sich auf Witz)
    2015